News

Bewerben mit Erfolg - Tips und Tricks

Hier finden Sie interessante, aktuelle Beiträge und Themen zum Thema Stellensuche und berufliche Zukunft.

28.05.2018, Patricia Weiss Wermuth

Reif für eine neue Herausforderung? Heute ist der perfekte Tag, damit Sie Ihren Traumjob definieren!

Mal ganz ehrlich: wie zufrieden sind Sie wirklich in Ihrem jetzigen Job? Auf einer Skala von 1 bis 10 (1 heisst äusserst unzufrieden, 10 Sie haben den Lottosechser)?

Wann haben Sie sich das letzte Mal Zeit genommen, um über Ihren Wunscharbeitgeber und Ihre Traumstelle nachzudenken? Heute ist der Tag dafür!

Auf den nächsten Zeilen möchte ich Ihnen ein paar Gedankenanstösse geben, damit Sie sich zumindest schon mal mental auf die Reise zu Ihrer perfekt passenden Herausforderung begeben können:

 

  • Was macht Sie glücklich in Ihrem Job? Was macht Sie unzufrieden?
  • Welche Änderungen müssten eintreten, damit Sie mit Ihrer jetzigen beruflichen Situation zufrieden(er) wären?
  • Was möchten Sie beruflich in den nächsten 6-12 Monaten, was in 3 Jahren erreichen?
  • Was haben Sie bisher bereits getan, um Ihren Zielen näher zu kommen?
  • Falls es Hindernisse oder Probleme gab – was war das Problem, und wie könnten Sie dieses überwinden?
  • Wissen Sie, welche Branchen für Sie als Arbeitsfeld in Frage kommen und warum?
  • Arbeiten Sie gerne in einer Grossunternehmung, oder vielleicht doch lieber in einem KMU?
  • Welche Aufgabenfelder sind für Sie ein MUST, und welche Tätigkeiten möchten Sie ausschliessen?
  • Haben Sie sich Gedanken gemacht, mit welchen Produkten, Dienstleistungen und Kundengruppen Sie arbeiten möchten?
  • Welche Erwartungen haben Sie an die Unternehmenskultur?
  • Arbeiten Sie lieber alleine oder gerne möglichst oft im Team?
  • Wie stellen Sie sich Ihre Arbeitsumgebung vor? Einzelbüro, Grossraumbüro, im Herzen einer tollen Stadt, in der industriellen Vorortsgemeinde?
  • Wo legen Sie Ihre Prioritäten? Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Teilzeit- oder Vollzeitarbeit? Berufliche Entwicklungsperspektiven? Flache Hierarchien?

Nach Ihrer gedanklichen Reise durch die verschiedenen Aspekte, welche für Sie für die nächste Herausforderung wichtig sind, können Sie ein Wunscharbeitgeber-Profil erstellen, bevor Sie zum Schluss dann eine Priorisierung vornehmen.

Viel Spass auf Ihrer Gedankenreise zu Ihrem Traumjob!